Repair-Café: Reparieren statt Wegwerfen!

Mit Profis reparieren und mit Ihrer Spende anderen helfen

Repair.Bayern

Wissen Sie was ein Repair-Café ist? Ein Ort, an dem sich Menschen treffen, miteinander sprechen, eine Tasse Kaffee trinken und gemeinsam Dinge reparieren, die sonst niemand mehr repariert. Zahlreiche ehrenamtlich engagierte Dipl.-Ingenieure, Techniker, Schneiderinnen und Zweirad-Mechaniker unterstützen Sie bei der Reparatur Ihrer Fahrräder, Elektrokleingeräte (z.B. Toaster, Mixer, Föhn, Digitalkamera), Gartengeräte, mechanische Uhren, Computer (auch Software-Probleme), Smartphones (Ersatz-Display oder -Akku bitte mitbringen), Textilien oder Spielzeug. Selbst gebackene Kuchen und leckerer Kaffee und Tee laden zum Verweilen ein. Es wird gemeinsam geschraubt, gelötet, gemessen, genäht und geklebt sowie jede Menge Fachinformationen ausgetauscht.

Neben unserem Bemühen, dass Ihr Lieblingsstück wieder repariert wird, tun Sie mit Ihrer Spende vor Ort etwas Gutes.

Hier die kommenden Termine im Gemeindehaus der Gustav-Adolf-Kirche, jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr:
 
 

 

Falls Sie Ihr Reparatur-Formular schon in Vorfeld ausdrucken und mitbringen möchten, finden Sie dies hier zum Download:

Repariert werden im Ramersdorfer-Repair-Café, neben den oben genannten Elektrokleingeräten (außer Kaffee-Vollautomaten) auch Fahrräder, Gartengeräte, Spielsachen, Kleinmöbel und mechanische Uhren. Falls bei Ihrem iPhone das Glas gebrochen, der Akku defekt oder der Home-Button ausgefallen ist, helfen wir auch gerne, wenn Sie das entsprechende Ersatzteil (Display, inkl. Touchscreen) mitbringen. Auch Computer (inkl. Software) können inspiziert und häufig auch repariert werden. Besonders wertvoll ist auch die Schneiderwerkstatt, die Ihnen hilft, Kleidung, Textilien und Plüschtiere zu reparieren. Die Erfolgsquote der Gegenstände liegt übrigens bei rund 70 %. Etwaige Ersatzteile bringen Sie nach Möglichkeit bitte selbst mit.

Da das ganze Team des Repair-Cafés seine Expertise und Zeit 100% ehrenamtlich einbringt, bitten wir Sie um eine großzügige Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten. Hiermit bringen Sie individuelle Wertschätzung für unsere Arbeit zum Ausdruck, und unterstützen wichtige Projekte in unserer Gemeinde.

Aber auch als Reparateur oder Mitarbeiter im Café kann jeder, der Spaß und die notwendigen Fähigkeit mitbringt, bei uns mithelfen, Dinge zu repariert oder unsere Gäste mit leckerem Kuchen zu bewirten. Kommen Sie einfach beim nächsten Repair-Café vorbei oder schicken Sie uns vorab eine E-Mail:

Michael Himmelstoß (Organisator Repair-Café): michael.himmelstoss@elkb.de oder
Stefan Ammon (Pfarrer): stefan.ammon@elkb.de
 
Bilder des Repair-Cafés finden Sie hier.
 

Repair-Café in der Gustav-Adolf-Kirche

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Sa, 18.3. 14-17 Uhr
Reparieren statt wegwerfen!
Michael Himmelstoß
München Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf
Sa, 20.5. 14-17 Uhr
Reparieren statt wegwerfen!
Michael Himmelstoß
München Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf
Sa, 8.7. 14-17 Uhr
Reparieren statt wegwerfen!
Michael Himmelstoß
München Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf
Sa, 23.9. 14-17 Uhr
Reparieren statt wegwerfen!
Michael Himmelstoß
München Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf
Sa, 25.11. 14-17 Uhr
Reparieren statt wegwerfen!
Michael Himmelstoß
München Gustav-Adolf-Kirche München Ramersdorf