Diakonische Dienste

Seit 1. November 2021 haben wir in unserem Team eine neue Mitarbeiterin.
Angelika Klinger wird sich im Bereich der diakonischen Dienste auf der Basis von 2 Wochenstunden einbringen.
Wir freuen uns sehr, dass wir eine so gute Fachkraft gewinnen konnten.
Aber hören Sie selbst! Sie stellt sich vor:

Liebe Gemeinde, Zu Beginn meiner Rente habe ich entschieden, mich im evangelischen Bildungswerk München zur Seelsorgerin ausbilden zu lassen. Seit November 2021 teile ich mir nun die Stelle der „Diakonischen Bereitschaft“ in der Gustav-Adolf-Kirche mit Wolfram Schiefer.
Mein Name ist Angelika Klinger und ich bin 68 Jahre alt. Ich habe drei erwachsene Kinder und sechs Enkelkinder. Seit meiner Ausbildung 1975 zur Erzieherin habe ich in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen gearbeitet. Neben der Leitung eines integrativen Kindergartens für 15 Jahre, war ich unter anderem als Pädagogin in einem Kinderheim und in einer Kinderkrippe tätig. Seit dem Jahr 2000-2016 unterstützte ich zudem als freiberufliche, gestalttherapeutische Beraterin Familien in ihrem Alltag.
Seit drei Jahren bin ich Vorstandsmitglied der Gustav-Adolf-Kirche, organisiere als Teammitglied ehrenamtlich die Seniorennachmittage, helfe bei vielen Festen und Märkten und begleite einmal im Monat den Kindergottesdienst. Ich freue mich über die Aufgabe die Mitglieder der Gemeinde und Sie als Senioren in ihrem Alltag zu unterstützen und durch gemeinsame und offene Gespräche zu begleiten. Gerne besuche ich Sie auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause oder helfe Ihnen beim Einkauf oder bei Arztbesuchen. Sie erreichen mich über das Sekretariat der Gustav-Adolf-Kirche.

Ihre Angelika Klinger